Moderne Gartenhäuser am Gartenteich

Gartenhäuser sind heute ganz große Architektur im kleinen Format. Damit diese Architektur richtig zur Geltung kommt, ist der passende Platz wichtig. Und für die Wahl sollten Gartenbesitzer sich viel Zeit lassen.

Ist ein Gartenteich vorhanden, bietet sich dieser regelrecht als Standort an. Hier, nah am Wasser, bekommen leben und wohnen eine neue Bedeutung. Bevor man sich aber an Bauen macht, sollte man klug planen. Das fängt schon beim Gartenteich an und hört beim Gartenhaus noch lange nicht auf.

Klug gewählt ist halb gewonnen

Der richtige Standort sollte es sein. Bei einem großen Garten und einem weitreichenden Gartenteich können das viele Orte sein. Gartenbesitzer sollten sich nicht scheuen, ruhig mal einen Tag sich an verschiedene Stellen zu setzen und die Lage mit allem Für und Wider zu prüfen. Ein guter Ausblick gehört unbedingt dazu. Und der sollte natürlich in Richtung Gartenteich gehen. Der schönste Blickwinkel ist der richtige Standort fürs Gartenhaus.

Aber auch der Grund und Boden sollte bei der Auswahl Beachtung finden. Gerade um einen Teich gibt es immer wieder feuchte Stellen, die ein sicheres und stabiles Fundament unmöglich machen oder den Aufbau selbigen erschweren.

Welches Häuschen darf es sein?

Doch nicht nur der Standort will überlegt gewählt sein. Auch das Gartenhaus muss den verschiedensten Ansprüchen genügen. Ein echter Klassiker braucht eine klassische Gartengestaltung. Moderne und freizügige Architekturen sollten auch in einem großzügigen Garten am Teich stehen.

Eine Rolle spielt ebenfalls die Verwendung des Gartenhauses. Ist es als Aufenthalt und Unterschlupf bei schlechtem Wetter gedacht oder soll auch die Möglichkeit des Übernachtens bestehen? Ein Gartenhaus, das ausreichend Platz zum Wohnen bieten soll, muss etwas mehr Wohnraum mitbringen, damit sich später niemand beengt fühlt.

Ein weiteres Kriterium bei der Auswahl des Gartenhauses sind eventuelle Vorschriften vom Bauamt. In einigen Gebieten werden die Größen der zulässigen Gartenhäuser vorgeschrieben. Es ist durchaus möglich, dass das Gartenhaus etwas kleiner ausfallen muss oder in der gewünschten Form von der Gartensparte nicht erwünscht ist. Vorschriften sollten hier genau beachtet werden.

Die richtige Planung für mehr Standfestigkeit

Wichtig ist für das Gartenhaus am Gartenteich das richtige Fundament. Das ist in Wassernähe besonders wichtig. Schon beim Anlegen des Teiches sollte auf die passende Teichfolie geachtet werden. Die richtige Teichfolie bildet eine stabile Grundlage für den Gartenteich und sichert den Teich gegen auslaufendes Wasser, welches dem Fundament schaden könnte. Versickerndes Wasser könnte den Boden unter dem Gartenhaus aufweichen und die Standfestigkeit infrage stellen. Deshalb sollte schon bei der Planung des Teiches auf eine gute Teichfolie Wert gelegt werden. Wer lange Freude an seinen Gartenteich haben möchte, sollte sich außerdem für ungiftige Teichfolie entscheiden wie sie bei www.polygard.de erhältlich ist, die außerdem frostsicher und reißfest ist. Das sorgt für einen ansprechenden Gartenteich und ein geschütztes Fundament in der Umgebung.

Das passende Holz muss es sein

Ein Holz gleicht nicht dem anderen. Und während die eine Holzart schnell verwittert, bleibt die andere standhaft. Auch darauf muss bei der Auswahl des Gartenhauses achtgegeben werden. Besonders hier am Gartenteich muss das berücksichtigt werden, denn durch die Wasseroberfläche sind UV-Strahlen stärker vorhanden. Aber auch die Luftfeuchtigkeit ist etwas höher. Hochwertige und langlebige Hölzer sollten für die Laube gewählt werden. Mit dem passenden Anstrich, der die Atmung des Holzes unterstützt und das Haus vor Nässe, UV-Strahlung und Pilzen schützt, bleibt die Unterkunft lange erhalten. Günstig ist es, gleich einen Sonnenschutz für große Fenster- und Türfronten mit einzuplanen. Eine genaue Planung vor dem Bau des Gartenhauses am Gartenteich sollten alle Wünsche in ein Konzept gebracht werden. Oftmals ist ein nachträglicher Umbau nur noch mit großem Aufwand und zusätzlichen Kosten möglich.

 

 

 

Wenn Ihnen diese Seite gefällt, würden wir uns freuen, wenn Sie uns weiterempfehlen: