Bauen Sie das richtige Fundament für Ihren eigenen Gartenschuppen

Eigener Gartenschuppen

Bauen Sie das richtige Fundament für Ihren eigenen Gartenschuppen

Wer in seinem Garten einen kleinen, schicken Gartenschuppen errichten will, braucht natürlich auch ein Fundament. Wenn es darum geht, eine richtige Grundlage zu schaffen, gibt es natürlich mehrere Varianten.

Klären Sie wichtige Dinge im Voraus!

Natürlich kann nicht jedes Fundament ohne Genehmigung gebaut werden. Es ist daher wichtig, dass Sie sich bei der zuständigen Baubehörde informieren, ob für die gewünschte Gründungsart eine Baugenehmigung erforderlich ist. Beim Bau eines Fundaments hängt natürlich alles davon ab, für welchen Zweck das Gartenhaus genutzt wird. Wenn es nur klein ist und nur der Unterbringung verschiedener Gartengeräte dienen soll, dann sollte es auch ausreichen, wenn der Boden geebnet und verdichtet wird. Darüber hinaus können auch Kies oder Pflastersteine verlegt werden. Soll das Fundament jedoch frostsicher gestaltet werden, kann zum Einbetonieren entweder ein Punktfundament, eine Bodenplatte oder ein Streifenfundament verwendet werden.

Welche Stiftung ist empfehlenswert?

Es gibt natürlich mehrere Faktoren, die bei der Auswahl des Fundaments wichtig sind. Wenn der Boden beispielsweise nicht sehr stabil ist, ist eine Bodenplatte die beste Fundamentlösung, da sie alle Lasten gleichmäßig auf die Platte verteilt. Um Streckenlasten wie die Wände des Gartenhauses zu entlasten, eignet sich ein Streifenfundament sehr gut. Und um die Stützen des Gartenhauses zu stützen, kann ein Punktfundament die beste Lösung sein.

Es hängt auch davon ab, wie viel Arbeit du machen willst. So ist beispielsweise ein Punktfundament viel komplexer als ein einfaches Streifenfundament. Und Betonplatten sind viel größer und schwieriger zu handhaben, aber die Ausführung ist für Laien sehr einfach und leicht zu beherrschen.

Was ist bei der Gründung des Gartenhauses zu beachten?

Wenn Sie Ihr Gartenhaus nicht im eigenen Garten, sondern in einer kleinen Gartenkolonie aufstellen wollen, sollten Sie sich immer vorher informieren, denn in einigen Schrebergärten ist es sogar erforderlich, ein Fundament zu bauen. Als Laie sollten Sie beim Bau des Fundaments selbst immer einen Spezialisten zur Seite ziehen, der Ihnen beim Bau des Fundaments hilft und wertvolle Tipps gibt.

No Comments

Post A Comment